titel.jpg
 

Sisterkingkong steht für unverkrampftes Singer / Songwritertum, ebenso einfach wie schön, atmosphärisch dicht und mit der richtigen Dosis Pathos. Mit viel Aufgeschlossenheit und Leidenschaft nimmt sich das Quintett eines musikalischen und inhaltlichen Spektrums voller Höhen und Tiefen an, fasert dabei nicht aus, sondern bricht das Leben herunter auf seine intimen Momente, in denen sich wohl jeder wiederfinden wird. Aufbruch, Ankommen und Hoffnung sind das weitflächige Territorium, in dem die Band zwischen Post-Alternative Rock, Folk und Indie wandert. Open minded, nah und eindringlich.

Über Vergleiche mit Pavement, Yo La Tengo, The Shins, Band Of Horses oder auch Lou Reed macht sich Sisterkingkong keinen Kopf. Warum auch? Alles ist im Fluss.

Seit ihrer Gründung 2010 ist die Band tief verwurzelt im charismatischen Dortmunder Hafenviertel zwischen kleinen Winkeln, sozialem Strampeln und kreativen Möglichkeiten. Der tägliche Struggle ist zu spüren in den intensiven und nachdenklichen Songwriter-Momenten. Statt sich dabei in ihrer bittersüßen Melancholie einzurichten, atmen die Songs Lebenslust, brechen immer wieder schwärmerisch aus. Sisterkingkong trauen sich sperrige Momente und Unerwartetes, erhalten sich dabei aber stets eine smarte und erwachsene Offenheit. 

Das erste Album „She Sees Wolves“ ist im Frühjahr 2012 beim Dortmunder Label VierSieben Records erschienen. Mit Produzent und Noise-Papst Guido Lucas (Genepool, Ken, Scumbucket) saß hier ein Spezialist für ungefilterten und vor allem handgemachten Sound an den Reglern. 

Im November 2014 erscheint das zweite Album „Daily Grind“. Aufgenommen wurde wie schon bei „She Sees Wolves“ im Blubox Studio und im bandeigenen Dortmunder Studio. Herausgekommen ist eine warme und überaus intensive Produktion, die dem traditionsreichen Genre-Mix viele außergewöhnliche Seiten abzuschöpfen weiß.

Band

Dirk Geisler
(Gesang, Gitarre)

Sebastian Gröne 
(Schlagzeug, Gesang)

Julia Reschucha
(Keyboards)

Peter Schoppa
(Gitarre, Synthesizer)

Simon Schneider
(Bass, Gesang)

Music / Shop

Daily Grind
(Vinyl incl. Download-Code)

: 14. November 2014
Label: recordJet
Vertrieb: Membran

Tracklist:
01. Dreams
02. Halcyon Days
03. Alright
04. Calm River
05. Against Crisis
06. A Carol
07. The Tangled Hook
08. If We Swim
09. Sleep
10. Sad
11. You And Me

She Sees Wolves (CD)

: 20. April 2012
Label / Vertrieb: VierSieben Records
Online-Vertrieb: Finetunes 

Tracklist:
01. Nighttime
02. The Port That We Like
03. Miss Brown
04. Hardihood
05. The Glory is Lost
06. For The Family
07. Down The Drain
08. Coast
09. Sightseeing in New York
10. The Best Is Yet To Come
11. Beast Burn Please Burn
12. Henk
13. Marie

tour-dark.jpg

Tour

Upcoming

15.11.2014
Dortmund, Sissikingkong (Record-Release Party)

22.11.2014
Duisburg, Djäzz

 

Past Shows
2014

30.09.2014
Dortmund, Innovative Citizen

20.09.2014
Dortmund, Sommer am U

30.08.2014
Dortmund, Pauluskirche (Halleluyeah Festival)

12.04.2014
Wuppertal, Zweistein

28.02.2014
Dortmund, plateau 28

2013

12.10.2013
Dortmund, Salon Fink

04.10.2013
Oberhausen, Blowing Free

06.07.2013
Essen, PACT Zollverein (Extraschicht)

21.06.2013
Dortmund, Sissikingkong

2012

05.09.2012
Dortmund, Künstlerhaus (Garage 2.0)

28.07.2012
Dortmund, Juicy Beats Festival

26.06.2012
Dortmund, Spiegelzelt (Popdesignfestival)

22.06.2012
Köln, DQE-Halle (Popdesignfestival)

05.05.2012
Hamburg, Kuchnia

02.05.2012
Bochum, Intershop

14.04.2012
Dortmund, Langer August

31.03.2012
Bochum, Christuskirche

2011

03.12.2011
Dortmund, been out

11.11.2011
Essen, PACT Zollverein (Extraschicht

17.09.2011
Dortmund, Pauluskirche (Halleluyeah Festival)

17.08.2011
Dortmund, Künstlerhaus

21.07.2011
Dortmund, domicil

11.06.2011
Dortmund, Sissikingkong

2010

18.12.2010
Dortmunder U 

27.08.2010
Dortmund, Sissikingkong

Booking

Sebastian Gröne / sg@sisterkingkong.de / 0162 94 16 313